Schlagwort-Archiv:Krankheit

Reiserücktrittsversicherung

Mit einer Reiserücktrittsversicherung stornieren Sie Ihre Reise ohne finanziellen Verlust. Bei Reiserücktritt ist Ihr Geld nicht verloren!

Reiserücktrittsversicherung
Ist eine Reiserücktrittsversicherung sinnvoll?

Die Urlaubszeit steht wieder vor der Tür und bald geht es endlich ab in den wohlverdienten Urlaub. Viele haben das ganze Jahr über gespart, um sich eine schöne Reise zu ermöglichen. Je nach Reiseziel und Reisedauer und ob man als Single oder mit Familie verreist, kommen da schnell mal einige tausend Euro zusammen. Ärgerlich wird es aber, wenn man die Reise dann aus irgendeinem Grund Stornieren muss. Dann bleibt man normalerweise auf den Kosten sitzen. Bei einem teuren Urlaub ist es daher sinnvoll, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Bei Reiserücktritt übernimmt diese Versicherung dann die Stornokosten und je nach Tarif weitere Ausgaben, die beim Rücktritt von der Reise entstehen. Versichert sind bei der Reiserücktritts-Versicherung je nach Tarif Abbruch bei Krankheit, Reiseabbruch, Verlust des Reisegepäcks, verspäteter Reiseantritt und weitere Leistungen, die in dem Vertrag mit dem Versicherer stehen. Ob es sinnvoll ist, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, richtet sich nach den gesamten Kosten der Reise und ob es wahrscheinlich oder eher unwahrscheinlich ist, das man die Ferien storniert. Je höher die Reisekosten sind, desto höher ist natürlich auch die Versicherungsprämie. Eine günstige Möglichkeit seine Ferien gegen unerwartete Ereignisse abzusichern ist beispielweise ADAC Reiserücktritts-Versicherung. Diese Versicherung bietet für ein ganzes Jahr und jede Reise einen weltweiten Schutz auch ohne ADAC Mitgliedschaft.

Hier eine Beispielrechnung: Ein Vater fährt mit seiner Ehefrau und den zwei minderjährigen Kindern in den Urlaub. Er versichert 3.000 Euro. Die Versicherungsprämie kosten als ADAC-Mitglied 67,00 Euro und als Nichtmitglied 87,00 Euro. Da seine Frau unerwartet ins Krankenhaus muss, muss er die Reise kurzfristig stornieren. Die Reiserücktrittsversicherung übernimmt nun die Erstattung der vertraglich geschuldeten Stornokosten. Fazit: Bei höheren Reisekosten lohnt sich auf jeden Fall eine Reisestornoversicherung.