Schlagwort-Archiv:Urlaub

Urlaub auf Helgoland

Urlaub auf der deutschen Nordseeinsel Helgoland

Nachdem wir nun letztes Jahr im Juni einen Tagesausflug von Hamburg aus nach Helgoland gemacht haben, planen wir jetzt ein verlängertes Wochenende auf Helgoland. Hotelzimmer gibt es ab 70 Euro und die Fähre ab Hamburg (Landungsbrücken 3/4) auf der Helgoland FRS Katamaran “Halunder Jet” gibt es ab 62,70 Euro. Interessant wäre auch ein Ferienhaus auf Helgoland zu mieten, aber da muss man wohl länger im Voraus buchen.

Helgoland
Urlaub auf Helgoland

Reiseziele für Singles – Singlereisen

Singlereisen – Reisen für Singles – gemeinsam im Urlaub mehr erleben

So langsam kann man sich ja schon wieder Gedanken machen über den Urlaub. Mit dem Partner bzw. Partnerin in den Urlaub fahren macht am meisten Spaß. Aber was ist, wenn man wenn man Single ist? Wenn man keinen geeigneten Partner für eine schöne Urlaubsreise hat, ist es noch lange kein Grund den Urlaub zu Hause auf Balkonien zu verbringen. Singlereisen werden immer beliebter und es gibt auch immer mehr gute Angebote für attraktive Ziele.

Bevor man eine derartige Single Reise antritt, sollte man aber einige Dinge beherzigen. Bei seiner Zielwahl für den Urlaub, sollte man stets versuchen auf Gleichgesinnte mit ähnlichen Interessen zu treffen. Das wäre schon einmal ein guter Start für einen viel versprechenden Urlaub. Im Internet gibt es einige interessante Tipps für Singlereisen. Heute braucht kein Single mehr den Urlaub alleine verbringen. Neben Single Pauschalreisen, All-Inklusive-Urlaub, gibt es auch diverese Angebote für Kreuzfahrten und Erlebnisurlaub, wo Singles andere Leute im Urlaub kennenlernen können.

Reisefuehrer mit Ideen fuer den perfekten Urlaub

Urlaub am Meer oder lieber in die Berge? Wohin soll die Reise gehen? Ein völlig neuartiger Reiseführer von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND bietet für jeden individuellen Urlaubswunsch das passende Reiseziel. Das Buch “Urlaubsreif – 100 Länder, 5000 Ideen” orientiert sich an den speziellen Bedürfnissen der Reisenden.

Urlaub am Meer
Urlaub am Mittelmeer oder doch lieber zum Skifahren? Foto: Siefken

Eine Woche im nasskalten Februar – wo fährt man hin? Es soll warm sein, aber die Anreise nicht zu weit. Oder, wo kann man im April noch ein Wochenende Skifahren? Oder wohin im Sommerurlaub mit Kleinkindern, welche Ziele bieten sich neben Dänemark an? Der ungewöhnliche Reiseführer hilft bei solchen Fragen mit gut strukturierten und übersichtlichen Tabellen bei der Entscheidung: In welchen Ländern gibt es die besten Bademöglichkeiten oder Wintersportangebote? Welche Ziele eignen sich für einen Städteurlaub mit vielen Sehenswürdigkeiten? Wo gibt es tolle Natur unter Wasser oder an Land zu entdecken, wo die besten Möglichkeiten für Wellness oder Abenteuer? Wo ist es ungefährlich für Kinder? Was sind die Mindestkosten für ein Flugticket? Über ein Ausschlussverfahren grenzt man sein Ziel immer weiter ein und kann im ausführlichen Länderteil die sorgfältig aufbereiteten Informationen zu den geeigneten Reiseorten nachlesen. Details zu Sicherheit, Impfungen, Straßenverhältnissen und natürlich viele Informationen zu den klimatischen Bedingungen bieten weitere Entscheidungshilfen. Auch für außergewöhnliche Urlaubswünsche wie Wüstenreisen oder Whale-Watching gibt es viele Hinweise für die verschiedenen Destinationen und Reisezeiten. Insgesamt werden 100 ausgewählte Länder – von Algerien bis Zimbabwe – mit über 5000 Tipps, übersichtlichen Karten und vielen Fotos vorgestellt. Der Reiseführer “Urlaubsreif? 100 Länder, 5000 Ideen” von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND hat 404 Seiten, 250 Fotos und 123 Karten. Das Buch kostet 24,95 Euro (D) und ist ab sofort im Handel erhältlich.

Afrika Urlaub

Das Internet-Reisebüro Afrika Welt Reisen konzentriert sich mit seinen Vermittlungen auf den Afrikanischen Kontinent. Wer allerdings momentan nicht selbst nach Afrika reist, kann sich auch in Deutschland auf ein “Afrika-Abenteuer” freuen.

“Afrikanisches Flair und Ambiente” kann man auch in Deutschland geniessen. Bei einer Städtereise nach Hamburg erleben Sie schon Ihr Afrikafeeling im Lindner Hotel Park Hagenbeck, dem ersten Tierpark-Themenhotel. Wir vom Reisebüro Afrika Welt Reisen reservieren Ihnen gern ein Afrika-Zimmer. Am Tag besuchen Sie den Tierpark Hagenbeck, am Abend bezaubert Sie das Musical “Der König der Löwen”. Der nächste Tag lädt zum Bummel oder zur Hafenrundfahrt ein, oder Sie besuchen die neue Attraktion in Hamburg, das Miniatur Wunderland in der Hamburger Speicherstadt mit der grössten digital gesteuerten Modelleisenbahn.

Mit interessanten Themen beschäftigt sich das Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost. Der Besucher geht mit auf eine “Klima-Reise” um die Erde auf dem 8. Längengrad. Nach der Durchquerung von Europa gelangt man auf den afrikanischen Kontinent mit dem Sahara-Land Niger und dem Savannen-Land Kamerun. Ausserdem wird man über Wetterphänomene, Klimaschutz informiert und experimentiert selbst mit den Elementen.

In Berlin lohnt sich ein Besuch der Museen. Seit dem 04.09.2009 zeigt das Ethnologische Museum in Dahlem die Ausstellung “Kunst in Afrika” mit den Themen “Das Königreich Benin” und “Bamum – Tradition und Innovation im Kameruner Grasland”.
Sie geben einen Einblick in die Geschichte der afrikanischen Länder Benin und Kamerun. Im Raum “Zeitgenössische Kunst aus Afrika” werden Neuerwerbungen ausgestellt. Am 17. Oktober 2009 wird auf der Museumsinsel das Neue Museum eröffnet. Hier ist die Sammlung des Ägyptischen Museums und Papyrussammlung mit der berühmten Büste der Nofretete zu sehen. Auch einige Tierparks und Freizeitparks öffnen in der Wintersaison, speziell während der Adventszeit. Der Erlebnis-Zoo in Hannover kümmert sich in seiner speziell angelegten Sahara-Abteilung um ein Artenschutzprogramm für die in der Wüste Nordafrikas beheimatete Addax Antilope. Im Phantasialand in Brühl bei Köln kann man im originellen Hotel Matamba mit viel afrikanischem Dekor und Ambiente übernachten. Afrika Welt Reisen vermittelt die Afrika-Arrangements mit Hotelübernachtungen, Eintrittskarten und weiteren Attraktivitäten.

weitere Informationen unter: afrika-welt-reisen.de

Urlaub in Schweden im Herbst

Herbstferien in Schweden – Erholsame Kurzurlaube, anregende Städtereisen, Erblebnis Reise und günstige Weihnachtseinkäufe

Die schwedische Tourismusbranche hat in diesem Sommer wieder Rekordzahlen verzeichnet. Viele Raststätten, Campingplätze, Ferienhausanlagen, Vergnügungsparks, Zoos oder Ausflugsboote erreichten im Juli ihre Kapazitätsgrenze. “Ausgebucht” hieß es allerorten.

Schweden - Hafen von Göteborg
Schweden – Hafen von Göteborg – Foto: schwedentipps.se

Dafür gibt es mehrere Gründe. Zum einen fördert Schwedens Regierung den Tourismus als bedeutenden Wirtschaftsfaktor – man hat erkannt, wie wichtig ausländische Besucher für den heimischen Arbeitsmarkt sind. Zum anderen ist es Schweden gelungen, sich klug, sympathisch und erfolgreich zu vermarkten. Überdies hat Schwedens Tourismus in diesem Sommer von der Wirtschaftskrise profitiert, denn viele Besucher aus Deutschland, Norwegen, Holland und Polen haben auf Fernreisen verzichtet und sind in Europa geblieben.

Abgesehen vom Skitourismus in den Bergen hat sich der schwedische Tourismus bislang auf die Monate Juni bis August konzentriert. Mittlerweile verlängern jedoch viele Touristenattraktionen ihre Saison in den September, ja Oktober hinein, wenn auch mit eingeschränkten Öffnungszeiten. Diese Verlängerung kommt nicht zuletzt Familien mit Schulkindern entgegen, die die Herbstferien zu einem Kurzurlaub nutzen wollen.

Wer im Herbst in Schweden Urlaub macht, kann einige Vorteile genießen. Ferienhäuser und Ferienwohnungen werden oft günstiger als im Sommer angeboten. So gibt es Ferienhäuser schon für 140 Euro pro Woche, z. B. in Småland. Solche Angebote sind ideal für Angler, Wanderer, Pilzfreunde und alle, die in der Natur Ruhe und Erholung suchen.

Wer nicht abschalten will, sondern im Gegenteil quirliges Stadtleben mit Kultur und Unterhaltung sucht, wird in den drei schwedischen Metropolen Stockholm, Göteborg und Malmö fündig. Stockholm lockt z. B. mit dem Museum für moderne Kunst, dem Vasa-Museum und dem Schwedischen Nationalmuseum, Göteborg dagegen mit dem Universeum, dem Naturhistorischen Museum und dem Kunstmuseum. In allen Städten gibt es ein reichhaltiges Angebot an Konzert-, Oper- und Theatervorstellungen. Restaurants mit skandinavischer Küche laden zu spannenden Delikatessen ein.

Die Herbstferien eignen sich auch für erste Weihnachtseinkäufe. In Schweden gibt es viele Hersteller und Versandhäuser mit günstigem Fabrikverkauf, Lagerverkauf und Werkverkauf (sogenannte Factory Outlet Stores). Bekleidung, auch Funktions- und Outdoor-Bekleidung, Schuhe und Taschen sind dank starkem Euro oft billiger als in Deutschland. Überdies kann man im Glasreich (“Glasriket”, Småland), im Stoffreich (“Tygriket”, Västergötland) und in anderen Regionen Schwedens geschmackvolle und praktische Souvenirs aus Glas, Textilien und Holz finden – schwedische Design-, Handwerks- und Kunstgegenstände sind beliebte Weihnachtsgeschenke.

Urlaubs- und Einkaufstipps für die Herbstferien finden sich auf Schwedentipps.se. Die Website bietet nicht nur nützliche Schweden-Informationen aus erster Hand, sie will auch inspirieren und unterhalten. So finden sich auf der Seite rund 600 Schweden-Fotos aus der eigenen Kamera. Skurrile und kuriose Nachrichten fehlen genauso nicht wie Betrachtungen zur schwedischen Mentalität in einem “Reise-Knigge”. Hinter der Website stehen Deutsche, die seit über zehn Jahren in Schweden leben und arbeiten.

Für alle, die in diesem Herbst in Schweden Urlaub machen wollen, bietet Schwedentipps.se Buchungsmöglichkeiten für Ferienhaus, Hotelzimmer, Flug, Fähre und Mietwagen. Überdies gehören Reisehandbücher, Sprachführer, Ratgeber für Schweden-Auswanderer, Landkarten und viele Schweden-Souvenirs zum Angebot von Schwedentipps.se.