Reisefuehrer mit Ideen fuer den perfekten Urlaub

Urlaub am Meer oder lieber in die Berge? Wohin soll die Reise gehen? Ein völlig neuartiger Reiseführer von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND bietet für jeden individuellen Urlaubswunsch das passende Reiseziel. Das Buch “Urlaubsreif – 100 Länder, 5000 Ideen” orientiert sich an den speziellen Bedürfnissen der Reisenden.

Urlaub am Meer
Urlaub am Mittelmeer oder doch lieber zum Skifahren? Foto: Siefken

Eine Woche im nasskalten Februar – wo fährt man hin? Es soll warm sein, aber die Anreise nicht zu weit. Oder, wo kann man im April noch ein Wochenende Skifahren? Oder wohin im Sommerurlaub mit Kleinkindern, welche Ziele bieten sich neben Dänemark an? Der ungewöhnliche Reiseführer hilft bei solchen Fragen mit gut strukturierten und übersichtlichen Tabellen bei der Entscheidung: In welchen Ländern gibt es die besten Bademöglichkeiten oder Wintersportangebote? Welche Ziele eignen sich für einen Städteurlaub mit vielen Sehenswürdigkeiten? Wo gibt es tolle Natur unter Wasser oder an Land zu entdecken, wo die besten Möglichkeiten für Wellness oder Abenteuer? Wo ist es ungefährlich für Kinder? Was sind die Mindestkosten für ein Flugticket? Über ein Ausschlussverfahren grenzt man sein Ziel immer weiter ein und kann im ausführlichen Länderteil die sorgfältig aufbereiteten Informationen zu den geeigneten Reiseorten nachlesen. Details zu Sicherheit, Impfungen, Straßenverhältnissen und natürlich viele Informationen zu den klimatischen Bedingungen bieten weitere Entscheidungshilfen. Auch für außergewöhnliche Urlaubswünsche wie Wüstenreisen oder Whale-Watching gibt es viele Hinweise für die verschiedenen Destinationen und Reisezeiten. Insgesamt werden 100 ausgewählte Länder – von Algerien bis Zimbabwe – mit über 5000 Tipps, übersichtlichen Karten und vielen Fotos vorgestellt. Der Reiseführer “Urlaubsreif? 100 Länder, 5000 Ideen” von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND hat 404 Seiten, 250 Fotos und 123 Karten. Das Buch kostet 24,95 Euro (D) und ist ab sofort im Handel erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.