Urlaub auf Fanoe in Daenemark

Die Insel Fanoe an der Nordsee ist eines der ältesten und beliebtesten Ferienziele in Dänemark. Ein Urlaub in einem Ferienhaus auf Fanö ist das ganze Jahr über sehr erholsam.

Fanoe
Am Strand von Fanö – Blick auf die Nordsee

An der jütländischen Westküste liegt Fanø, die nördlichste Insel im Wattenmeer, das entlang der Nordseeküste bis nach Den Helder in Holland verläuft. Fanø ist eine kleine Insel von nur 56 km². Heute ist Fanø eine lebendige und aktive Gemeinde mit ca. 3.200 Einwohnern. Die meisten Inselbewohner wohnen in einer der zwei historischen Seefahrtsstädten Nordby und Sønderho, während der Tourismus in Fanø Bad, Rindby und Sønderho zentriert ist. Urlaub macht man am am Besten in einem gemieteten Ferienhaus. Es gibt aber auch einen Campingplatz, Hotels und Ferienwohnungen.

Fanoe Nordby
historische Seefahrtsstadt Nordby auf Fanö

Fanö Links:
Ferienhaus Fanö
visitfanoe.dk
danibo.dk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.